Lest ihr Euch auch selbst?!

Kleine Antwort auf den sehr guten Artikel „Die Utopie ist da“ in der Zeit von Nina Pauer
http://www.zeit.de/2011/40/Facebook-Timeline
Genauer gesagt, auf die Kommentare. Endlich mal ein Artikel, der nur beleuchten will, nicht verteufelt. Aber Leser machen den Rest…

Wenn so „kleine unwichtige“ Dinge nicht interessieren, dann schreibt sie nicht, blendet es aus oder lasst die Freundschaft sein.
Das Geheimnis ist hier wie dort, solange eins, wie man selber es behütet.
20111001-150149.jpg

Aber warum soll ich das Netzwerk (nur ein Tool) nicht nutzen?
Ich habe nur Vorteile daraus. Ihr würdet ja auch nie auf Telefon oder Brief verzichten, nur weil Drohbriefe ankommen KÖNNTEN.

Dieses was alles passieren kann und einzelne Fehltritte (man merke Fehltritt: Mensch macht das..!), nervt.
Wie im echten Leben, es kann viel passieren, aber da gibt es so viel warum wir weiter leben wollen, darum wird auch Facebook, Twitter oder was auch immer für ein soziales Netzwerk weiter und groß leben, weil es nur die Verlängerung unserer selbst ist.

Social Media, Web2.0, Soziale Netzwerke? Bald einfach Internet, ein Medium wie Telefon, Zeitung, Radio oder die Bar an der Ecke. Dort wo man sich trifft und neues erfahrt, das Leben teilt und man Gemeinsamkeiten erlebt.

20111001-150228.jpg

Und noch zum Punkt, dass Facebook mit unseren Daten nur Geld machen will: Werbung werden wir immer bekommen. Dann doch lieber Dinge, die mich interessieren, als den ganzen SPAM!

Für mich gibt es keinen Unterschied zwischen den „Welten“. Ich bin wer ich bin. Hier wie dort. Danke Cern für die Möglichkeit mich darzustellen.

Bis bald Freunde

Dieser Beitrag wurde auf einem iPhone verfasst und über die wordpress App veröffentlicht.

0 Responses to “Lest ihr Euch auch selbst?!”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.

re:publica 12

Wer’s sucht, der findet’s


%d Bloggern gefällt das: