Twitteria und was wir an Twitter lieben, oder?

Mein iPhone Live Bloggin‘ Experiment
Heute von der Mobile Community Night am 2. Tag der MobileTech Conference im The Westin Grand Arabellapark München.

Zuerst Joachim Graf von iBusiness mit seinen 13 1/3 Dingen, die ich an Twitter hasse. Dann die Stars der Twitteria live on Stage!

13 1/3. Der Waal: Twitter geht nicht
13. Akronym-Diarrhoe
12. Ich bin das Orakel
11. Coole Infografiken
10beta. Inhaltsleere Twitter-Profile
10. Klo-gehen-Tweets
9. Leute, die Twitter für ein Klo-geh-Kommunikationsystem galten
8. Twitter-Experten (Schulen grad um auf Facebook;)
7. Twan-Boys (Twitter über alles)
6. Pfau-Radschlagen 2.0
5. Schwanzvergleich
4. Follower-Rankings
3. Spam-Follower (Super geile
2. 100.000 Twitter Strategien für nur 19,99 Euro
1. Spam-Follower-Follower

War ganz nett der Vortrag. Er mag Twitter eigentlich, das hab ich raus gehört, aber Joachim lies es doch ein wenig schlecht da stehen.

Schon geht es weiter, mit den Helden eurer feuchten Nächte
@praetorius redet mit @inschka @Angel_ita @StefanOsswald & @gruban über dieses Twitter.

Insa: Ja ich koketier gern, aber Promi würd ich mich nicht nennen.
Stefan: Die jungen YouTuber nutzen das als Egopusher. (Ob er da wohl einen Hass auf jemanden hat?;)
Patrick: Man muss schnell sein bei manchen Events. Aber wir versuchen schon die Kanäle zu selektieren.
Über Blogs kamen bei uns dann die traditionellen Journalisten.
Anya: Ich Twittere nicht mehr so viele News über Social Media. Man muss nicht alles weiter tragen, ich hab ja auch was zu tun in der Arbeit.
Anya war übrigens Twitter Reporter für die Telekom. Das ist ein spannendes Projekt.
Anya: Twitter ist Echtzeit Kommunikation.
Insa: Ich würde meine Facebook Freunde verlieren, würde ich mich da wie bei Twitter verhalten.

Fazit: Mit einem Tweet von @flobby
fassen wir mal zusammen: twitter ist super nützlich und hat mir bereits privat und beruflich viel gebracht.

Lustig war es vor allem Live. Siehe Twitter Hashtag #mtc11, war ein wenig Mobbing 2.0 auf der Twittetwall.

Das war es für heut liebe Kinder des Internetz.
Bis bald, beim nächsten Live Event oder Kongress.

1 Response to “Twitteria und was wir an Twitter lieben, oder?”



  1. 1 Stammstrecke.org | Stammstrecke #027 mit Luftpost auf Rolltreppen Trackback zu April 1, 2011 um 2:46 pm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.

re:publica 12

Wer’s sucht, der findet’s


%d Bloggern gefällt das: